Pages

Sunday, December 10, 2017

Indie und Story Games in der Welt des Schwarzen Auges

Im Rahmen der Gauntlet Community biete ich ab Januar regelmäßig mehr oder weniger bekannte Indie-Spiele in der Welt des Schwarzen Auges, vor allem in Aventurien, an. Die Spiele finden auf Deutsch statt.

Den Anfang macht „Brillante Zwerge – Unbill in der Binge* - ein Fiasko Playset, das ich vor einer Weile geschrieben habe und das im Erzählspiel-Zine veröffentlicht wurde.



Ich habe dank der Gauntlet Community dieses Jahr extrem viel und sehr unterschiedliches gespielt. In kommenden Jahresrückblick gehe ich da nochmal ausführlicher drauf ein.

Vermisst habe ich aber Aventurien, die Fantasy Welt, in der ich groß geworden bin und unendliche Stunden verbracht habe. Die DSA Regeln sind mir persönlich allerdings zu trad, also zu detailreich und simulationistisch. In 2018 möchte ich daher viele der Systeme, die ich die letzten Jahre kennengelernt habe, nach Aventurien führen und Aventurien damit wieder intensiver bereisen.

Was macht die Gauntlet Community?
Die Gauntlet Community ist eine (bisher rein) englischsprachige Rollenspieler*innen Community, die gemeinsam Indie RPGs, Story Games und OSR  online spielt, sich in einer Slack Gruppe austauscht, gemeinsam Design-Ideen austauscht, mehrere Podcasts unterhält und ein monatliches Fanzine heraus bringt.

Dank der Gauntlet Community kann ich meine Online Runden praktischer planen und auf einen Pool von tollen Spieler*innen zurückgreifen. Es gibt eingespielte Regeln, man kann sich Tipps und Hilfe holen und hat vor allem in jeder Zeitzone angebotene Spiele.

Die Organisator*innen arbeiten ehrenamtlich, aber die Künstler*innen und Autor*innen des Fanzines, für Wettbewerbe und für die Serverkosten für den gemeinsamen Spielekalender werden die Einnahmen eines Patreons genutzt, bei dem man für 2$ und 7$ monatlich Mitglied in der Community werden kann. Es lohnt sich! Für mehr Details fragt mich gerne oder googlet.

Hier ist die aktuelle Liste von aus der Gauntlet Community organisierten Spielen zu finden:
https://gauntlet-hangouts.firebaseapp.com/events

Spiele, die ich in Aventurien spielen möchte (keinerlei Vollständigkeit): Fiasco, Murderous Ghosts, The Quiet Year, Skeletons, World of Dungeons, Misspent Youth, Cheat your own Adventure.

Gerne nehme ich auch Vorschläge für Indie / Story Games, die nach Aventurien portiert werden können, auf.

Die Spiele werden meist aufgezeichnet, aber nur wenn alle Teilnehmer*innen zustimmen veröffentlicht. Üblicherweise spielen wir drei Stunden, manchmal 2x drei Stunden. Zum Mitspielen braucht man Google Hangouts mit Kamera und Mikrofon. Als Dice Roller wird rollforyour.party genutzt.

Spiele im Gauntlet Kalender sind meist eine Woche lang für Menschen mit dem Patreon Priority Access Level als Erstzugriffsrecht reserviert. Danach kann sich jede*r auf der Gauntlet Homepage registrieren. Wie üblich beim Gauntlet ist die X Karte im Einsatz. Die Inclusivity Policy der Gauntlet Community kommt zur Anwendung (http://www.gauntlet-rpg.com/the-inclusivity-policy.html).

Link zum Event:
https://plus.google.com/+GerritReininghaus/posts/RWfx6GSHxvx

RSVP ohne Priority Access ist ab dem 17.12. 16 Uhr deutsche Zeit möglich. Wer einen Reminder möchte, schreibe ich gerne - einfach mich anpingen auf G+ oder Facebook.

[Das Schwarze Auge and Aventurien are trademarks of the Significant Fantasy GbR. Obige Grafiken - falls man das in der Grafik nicht erkennen kann - sind Teil des DSA Fanpaketes und unterliegen dessen Lizenzbedingungen. Mehr auf der Homepage von Ulisses Spiele GmbH.]
Post a Comment